Individualstipendien

Landesgraduiertenförderung (LGF)
Weitere Individualstipendien

 

Es gibt zahlreiche Institutionen, die Individualstipendien in Deutschland, Europa und der Welt anbieten. Diese stellen zum Teil ähnliche, zum Teil unterschiedliche Anforderungen an die Bewerberinnen und Bewerber. Alle haben ihre eigenen Bewerbungsfristen. Für eine persönliche Beratung können Sie sich auch gerne an die Servicestelle der Graduiertenakademie wenden.

Unter den hier angegebenen Links können Sie sich einen Überblick über die (uns bekannten) Institutionen bzw. Suchmaschinen verschaffen.

 

Landesgraduiertenförderung (LGF)

Die Graduiertenakademie vergibt Individualstipendien der Landesgraduiertenförderung. Diese werden im März ausgeschrieben (Stipendienbeginn: 1. August). Sie enthalten eine Förderung von bis zu drei Jahren.
» Weitere Informationen: Zur Ausschreibung 2017

 

DAAD-Aufstockung auf die Landesgraduiertenförderung

Für längere Auslandsaufenthalte und binational betreute Dissertationen (Cotutelle-Verfahren) vergibt der DAAD Aufstockungsstipendien:
» GRAFÖG (Aufstockung auf die Landesgraduiertenförderung)
 

 

Weitere Individualstipendien


Stipendien bei Begabtenförderungswerken

In Deutschland gibt es 12 Begabtenförderungswerke. Diese werden von unterschiedlichen gesellschaftlichen Einrichtungen (Parteien, Kirchen etc.) getragen. Alle Begabtenförderungswerke vergeben Promotionsstipendien.
» Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Finanzierung finden Sie in unserer Informationsbroschüre für Doktoranden sowie in der Broschüre der Heidelberger Graduiertenschule für Geistes- und Sozialwissenschaften (HGGS).
 

Stipendiensuchmaschinen
 

  • www.mystipendium.de
    Mystipendium.de ist eine von Doktoranden entwickelte Datenbank, die Schülern, Studenten und Promovierenden individuell passende Stipendien aus 1240 Fördermöglichkeiten auswählt. Die persönliche Auswertung erfolgt anhand von über 30 Filterkriterien, die Fachbereich, Abschlussziel, Alter, Familienstand, Note, indivduelle Begabungen, Umstände u.a. gezielt bei der Suche mit erfassen. Das Portal gibt neben der Stipendienauswahl Tipps zur erfolgreichen Bewerbung und enthält eine gesonderte Rubrik für Auslandsstipendien.
     
  • Stipendienlotse
    Die Stipendiendatenbank des Bundesministeriums für Bildung und Forschung informiert sowohl Doktorandinnen und Doktoranden als auch Studierende und Habilitandinnen und Habilitanden über verschiedene Förderungsmöglichkeiten.
     
  • Kisswin
    Stipendiendatenbank mit Informationen und Beratungsangeboten zur wissenschaftlichen Karriere
     
  • ELFI
    Die ELFI-Datenbank ist nur für Universitätsangehörige auf Rechnern im Campus der Universität Heidelberg nutzbar.
     
  • Datenbank des DAAD
    Der DAAD ist eine gemeinsame Einrichtung der deutschen Hochschulen, welche die internationalen Beziehungen der deutschen Hochschulen mit dem Ausland fördert durch den Austausch von Studierenden und Wissenschaftler/-innen und durch internationale Programme und Projekte.
     
  • Scholarship Portal
    Eine sehr umfangreiche Stipendiendatenbank, die von der EU unterstützt wird.
  • Stiftungen.org
    Datenbank des Bundesverbands Deutscher Stiftungen.
     
  • DFG-Förderungen auf einen Blick
    Alle Förderungsmaßnahmen der DFG werden aufgelistet und erläutert. Diese Seite ist vor allem in der abschließenden Phase der Promotion interessant, falls Sie einen Postdoc anstreben.

     

 

Verantwortlich: Yilmaz
Letzte Änderung: 20.02.2017
zum Seitenanfang/up