UniMeile Doktorandenprofile



Promoviert in Heidelberg – weltweit vernetzt


Lebenswege ehemaliger Heidelberger Doktorandinnen und Doktoranden
Eine Ausstellung der Graduiertenakademie anlässlich des 625-jährigen Jubiläums der Universität Heidelberg.



In der Heidelberger Altstadt präsentierte sich auf der "UniMeile" am 25. Juni 2011 eine fast unüberschaubare Vielzahl an Einrichtungen, Instituten und Projekten der Universität der Heidelberger Öffentlichkeit. Auch die Graduiertenakademie beteiligte sich mit einer Ausstellung, die die Vielfalt und Internationalität der Doktorandenausbildung in Heidelberg sichtbar machen möchte.

Anhand der Portraits von Persönlichkeiten, die in Heidelberg promoviert haben oder noch promovieren, möchten wir Lebenswege und zukunftsweisende Ideen vorstellen, die sich aus der Promotionszeit in Heidelberg ergeben haben. Diese Portraits erzählen jeweils Geschichten, die deutlich machen, wie die Erfahrung in Heidelberg wissenschaftlich oder kulturell das weitere Leben und den internationalen Ideenaustausch geprägt hat.

 

 

weltkarte_klein.gif

 


Wir freuen uns sehr über das Interesse und die Unterstützung, die unserem Projekt entgegengebracht wurden, und bedanken uns herzlich bei allen Porträtierten, die ihre Erfahrungen mit uns, mit zukünftigen Promovierenden und anderen Interessierten teilen. Aus den folgenden Weltregionen konnten wir Persönlichkeiten unserer Ausstellung gewinnen:
 


Afrika
 


 

Asien
 


 

Europa
 



 

Nordamerika
 

 

 

 

Verantwortlich: Anri
Letzte Änderung: 09.09.2014
zum Seitenanfang/up