Bereichsbild
Kontakt

Graduiertenakademie der Universität Heidelberg

Seminarprogramm Zusatzqualifikationen

Im Neuenheimer Feld 370
Raum 4
69120 Heidelberg

Dr. Melanie Niese

Telephone Icon 17x17 + 49 (0) 6221 54 - 19769
E-Mail melanie.niese@uni-heidelberg.de

 
E-learning

Wir bieten eine Reihe von E-Learning-Kursen an – bitte melden Sie sich über unsere Datenbank (Stichwort: elearning-Kurs) an, um die Lizenzen für einen oder mehrere Kurse zu erhalten!

Mehr Informationen:
Flyer E-Learning-Kurse (PDF)

 

AUS AKTUELLEM ANLASS

Freier Zugang Epigeum Online Kurs bis 31. Mai 2020

Seit einiger Zeit bietet die Graduiertenakademie über den Anbieter Epigeum e-learning Kurse an. Angesichts der Herausforderungen, die sich durch die Coronakrise ergeben, stellt Epigeum den englischsprachigen Onlinekurs "University Teaching" mit den Kursmodulen Teaching Online, Blended Learning und **neu** Planning and Preparing Learning Activities und Addressing Barriers to Student Success zur Verfügung. Die Module behandeln Themen wie Online-Pädagogik, das Entwerfen, Bereitstellen und Bewerten von Online-Kursen und die Auswirkungen der Integration von Präsenz- und Online-Methoden in das Lehren und Lernen.
Bis zum 31. Mai können Sie kostenfrei an den englischsprachigen Kursen teilnehmen.

Anmeldung
Weitere Informationen und Hinweise zur Anmeldung

 
Nützliche Links
Weitere Kursangebote
Primers for predocs

PROGRAMM – SOMMER 2020

Das neue Programm erscheint im Juni 2020.
 

Vergangene Termine

13.11.2019 – Project Management

20.11.2019 – Leadership

27.11.2019 – Gute wissenschaftliche Praxis

29.11.2019 – Interkulturelle Kompetenz an der Hochschule – Hintergründe zu kulturellen Unterschieden zwischen Syrern und Deutschen

11.12.2019 – Critical Thinking

15.01.2020 – Scientific Communication

22.01.2020 – Publication strategies (wegen Krankheit abgesagt)

29.01.2020 – Digital Science

05.02.2020 – Design Thinking (1)

 

Vergangene Termine:

Primers for PreDocs Winter 2019/20 (PDF)

Programm Sommer 2019 (PDF)

 

Seminarprogramm der Graduiertenakademie

Seminarprogramm SoSe 2020 Cover
Download Seminarprogramm per Mausklick
Das Seminarprogramm der Graduiertenakademie unterstützt Doktorandinnen und Doktoranden dabei, Kompetenzen auszuprägen und Qualifikationen zu erwerben, die sie brauchen, um ihre Promotion bestmöglich durchzuführen und wichtige Perspektiven für ihre Karriere in oder außerhalb der Wissenschaft zu entwickeln.

Neben dem offenen Kursprogramm, das allen Doktorandinnen und Doktoranden offen steht, organisiert die Graduiertenakademie Kurse im Auftrag von Promotionsprogrammen. Diese Organisation erfolgt in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern an der Universität sowie qualifizierten Dozentinnen und Dozenten.

Weitere Informationen:
► Informationen für Promotionsprogramme
► Unsere Kooperationspartner
► Unsere Dozentinnen und Dozenten
► Unser Kursarchiv

 

Aktuelle Kurse

Mai 2020

Juni 2020

Juli 2020

September 2020

Anmeldung / Abmeldung

 

Die Kurse sind Doktorandinnen und Doktoranden vorbehalten, die an einer Fakultät der Universität Heidelberg angenommen sind. Promovierende, die an einer ausländischen Universität promovieren, aber zu Forschungszwecken in Heidelberg sind, können an den Kursen teilnehmen, sofern sie als Gastdoktorandin bzw. Gastdoktorand immatrikuliert sind oder über einen Gastwissenschaftlerausweis verfügen (der Ausweis ist im Welcome Center erhältlich).

Die Kursanmeldung erfolgt mittels eines Online-Formulars, das über die jeweilige Kursbeschreibung zugänglich ist.

Die Anmeldung ist verbindlich. Bis 14 Tage vor Kursbeginn können Sie sich ohne Konsequenzen von den Kursen schriftlich (E-Mail) wieder abmelden. Danach müssen wir die Gebühr einbehalten, es sei denn, Sie können bei Erkrankung ein ärztliches Attest vorlegen oder wir können jemanden von der Warteliste nachrücken lassen. Wichtig: Sollten Sie mehr als einmal ohne Abmeldung einem Kurs fernbleiben, werden Sie im nächsten Semester von der Anmeldung für das Seminarprogramm der Graduiertenakademie ausgeschlossen. Eine erneute Anmeldung und Teilnahme an unseren Kursen ist dann erst wieder im übernächsten Semester möglich.

Bedenken Sie bitte, dass wir für viele Kurse Wartelisten führen. Wenn Sie sich anmelden und dann einem Kurs fernbleiben, ohne sich abzumelden, verfällt der Platz, obwohl es möglicherweise Doktorandinnen und Doktoranden gibt, die dringenden Bedarf oder Interesse an dem Kurs hätten.

Wir erwarten, dass die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer während der gesamten Kursdauer anwesend sind. Begründete Ausnahmen bitten wir Sie vorher mit uns abzusprechen. Um eine Teilnahmebescheinigung zu erhalten, müssen Sie mindestens 80% des Kurses besucht haben.

Gebühren

 

Wir erheben eine geringe Gebühr für die Kurse, die in der Regel bei 15 € pro Kurstag liegt (Ausnahmen sind möglich). Dabei handelt es sich um eine Pauschale, durch die u.a. die Kosten für Pausengetränke und -snacks sowie für Kursmaterialien abgedeckt sind. Sollten dadurch Überschüsse entstehen, fließen diese in das Kursprogramm zurück.

Einige Wochen vor Kursbeginn erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung mit den Kontodaten und den Angaben für den Verwendungszweck. Wir bitten Sie, die Gebühr innerhalb einer Woche zu überweisen. Für die Deutschkurse gelten andere Gebühren. Die Regelungen dazu finden Sie jeweils bei der Kursbeschreibung.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich gerne jederzeit mit uns in Verbindung setzen:

Tel.: 06221 / 54 - 19769
E-Mail: ga-seminare@uni-heidelberg.de

Besucheradresse:
Graduiertenakademie
Seminarstraße 2, 1. Stock, Zimmer 136

Veranstaltungsorte

Evaluation

Qualitätssicherung des Seminarprogramms

Die Graduiertenakademie sichert die Qualität ihres Kursprogramms. Dazu wird jeder Kurs durch die Teilnehmer evaluiert. Zudem fließen die Auslastungszahlen der Kurse in die Bewertung ein. Zu Kursen, die im Auftrag von Promotionsprogrammen durchgeführt werden, berücksichtigen wir die Rückmeldungen der Programmkoordinatoren.

Teilnehmerfeedback (Auswahl)

Kurs: Strategien für eine erfolgreiche Promotion

"Die Inhalte wurden sehr gut vermittelt. Ich habe sehr viel für meine Selbstorganisation und für die Kommunikation mit meinen Betreuern mitgenommen."

"Ich kann jetzt besser meine Zeit organisieren und Grenzen bestimmen."

Kurs: Wissenschaftliches Schreiben

"Die Übungen haben mir zu mehr Struktur verholfen."

"Die Strategien der Textüberarbeitung sind sehr hilfreich für das Schreiben der Doktorarbeit."

 

 

Verantwortlich: Eric Herbst
Letzte Änderung: 15.04.2020
zum Seitenanfang/up