Bereichsbild
Kontakt

Graduiertenakademie der Universität Heidelberg

Servicestelle

Im Neuenheimer Feld 370
Raum 3
69120 Heidelberg

Telephone Icon 17x17 +49 (0)6221 / 54 - 19765

Sprechzeiten
Mo: 10–12 Uhr
Di: 14–16 Uhr
Mi: 10–12 Uhr
Do: 10–12 Uhr & 14–16 Uhr

 
Nützliche Links

STIBET Abschlussstipendien

Online-Bewerbung STIBET Abschlussstipendien

Bewerbungsformular (DOC)

FAQ DAAD (PDF)

-------------------------------------------

FAQ

 

Abschlussstipendien

Abschlussbeifhilfen des DAAD (STIBET)

Bewerbungsprozess STIBET

 

Abschlussbeihilfen des DAAD-Stipendien- und Betreuungsprogramms (STIBET) für internationale Doktorandinnen und Doktoranden

 

Im Rahmen des „Stipendien- und Betreuungsprogramms (STIBET)“ des DAAD können Abschlussbeihilfen vergeben werden, mit denen internationale Doktorandinnen und Doktoranden in der Abschlussphase der Promotion unterstützt werden sollen. Antragsberechtigt sind ausschließlich internationale Doktorandinnen und Doktoranden, die an einer Fakultät der Universität Heidelberg als Doktorandinnen und Doktoranden angemeldet sind.

  • Gefördert wird das Niederschreiben der Dissertation, welche während des Förderzeitraums abzuschließen und einzureichen ist.
  • Das Stipendium beträgt 600 Euro monatlich und ist auf 5 Monate begrenzt.
  • Die Beihilfe kann ausschließlich im laufenden Kalenderjahr ausgezahlt werden.

 

 
Die Ausschreibung ist geschlossen. Wir bearbeiten gerade die Anträge und werden uns bei den Bewerbern so bald wie möglich zurückmelden.
 
 
 
Förderzeitraum: Zwischen März und Dezember 2021
 
 

Bewerbungsprozess STIBET

Für eine Bewerbung sind folgende Unterlagen in der Graduiertenakademie einzureichen:

Seitens des Doktoranden / der Doktorandin:

  • Den ausgefüllten Onlinefragebogen
     
  • Einsendung einer PDF-Datei (max. Größe 2 MB) an die Graduiertenakademie (graduiertenakademie@uni-heidelberg.de) mit folgendem Inhalt:
     
    • Das ausgefüllte Bewerbungsformular
       
    • Eine Kopie der Annahme als Doktorand/-in an der zuständigen Fakultät* oder eine aktuelle Studienbescheinigung.

      *Studierende der Medizinischen Fakultät, die eine studienbegleitende Promotion absolvieren, sind von der Förderung ausgeschlossen.


Seitens des Betreuers / der Betreuerin:

  • Einsendung eines aussagekräftigen Empfehlungsschreibens (max. eine Seite) direkt und getrennt vom Antrag des Doktoranden / der Doktorandin an die Graduiertenakademie (graduiertenakademie@uni-heidelberg.de).
     

 
Bitte lesen Sie unbedingt die FAQs des DAAD!
Falls Sie dazu Fragen haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden!
 

 

Verantwortlich: Eric Herbst
Letzte Änderung: 16.02.2021
zum Seitenanfang/up