Newsletter 27/ 10.07.2018

Fullbright Stipendien für DoktorandInnen

Bewerbungsfrist: 15.09.2018

 

Programmbeschreibung

In diesem Programm werden vier- bis sechsmonatige Forschungsaufenthalte junger deutscher Nachwuchswissenschaftler in den USA gefördert, die in direktem Zusammenhang mit einer bereits begonnenen akademischen Dissertation stehen. Die Nachwuchswissenschaftler arrangieren den Forschungsaufenthalt  an einer amerikanischen Gastinstitution selbst. Das zu fördernde Forschungsvorhaben trägt zur Stärkung der Wissenschaftsbeziehungen zwischen amerikanischen und deutschen Hochschulen bei.

Die Stipendien richten sich an junge Nachwuchswissenschaftler, die zum Zeitpunkt ihrer Bewerbung am Beginn ihrer Promotion stehen und in einem Promotionsstudium eingeschrieben sind, das auf ein wissenschaftliches Forschungsdoktorat zielt. Nach Abschluss des Stipendienaufenthalts führen sie die Promotion an ihrer Heimathochschule zu Ende. Die Förderung steht den Promovenden aller Fachbereiche offen.

 

Weitere Informationen:
► Fullbright Stipendien für DoktorandInnen

 

Verantwortlich: Eric Herbst
Letzte Änderung: 10.07.2018
zum Seitenanfang/up